, , ,

Corona-Update 15.05.2021

Katamaran Regatta Training

Liebe KatamaranseglerInnen

Wir freuen uns Euch bekanntzugeben, dass ab heute 15.05.2021 bei Einreise nach Italien die Quarantänepflicht entfällt!
Es wird lediglich das Vorweisen eines negativen PCR- oder Antigen-Tests verlangt, der nicht älter als 48 Stunden ist, sowie ein ausgefülltes Selbsterklärungsformular.

Somit steht der Durchführung unseres Regatta-Trainings vom 03./04.06.2021 sowie der Spring-Session vom 05./06.2021 nichts mehr im Wege!

Damit wir das Interesse am Regatta-Training sowie an der Spring-Session abschätzen können, bitten wir Euch um Bekanntgabe bis Montag, 17.05.2021, wer dabei ist!

Gemäss Angaben von Jens Goldschmitt gelten aktuell folgende Auflagen für Rückkehrer aus Italien nach Deutschland:
– Anmeldung der Einreise über das elektronische Einreisesystem (Par. 3)
– Absonderungspflicht (Quarantäne) für zehn Tage (Par. 4 Abs. 1); Quarantäne kann durch einen Negativtest (auch Schnelltest, jedoch kein Selbsttest) beendet werden, der nicht älter sein darf als 48 Stunden (PCR – Test 72 Stunden) und an die zuständige Behörde (Gesundheitsamt) übermittelt wird (Par. 4 Abs. 2); Ende dann mit der Übermittlung. Die gilt für Rückkehr aus Risikogebieten. Italien wird in Deutschland derzeit als Risikogebiet eingestuft https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html;jsessionid=9C3752A6A2BDED13B97FAB284AF22575.internet072?nn=2444038

Alle Angaben ohne Gewähr!

Mit windig-sonnigen Grüssen vom Comersee
Isabel und Ralf

Wir freuen uns wenn Du diesen Beitrag teilst.